Seit der Eröffnung des Hospiz Haus Franz im Jahr 2003 versorgen wir zahlreiche Patienten und Patientinnen sowie deren Zugehörige als Hospizärzte. Durch die langjährige Zusammenarbeit ist eine tiefgreifende und vertrauensvolle Kooperation entstanden, die die umfassende und koordinierte Versorgung der Hospizgäste erst ermöglicht. Die erfahrenen Pflegekräfte im Hospiz können rund um die Uhr auf eine ärztliche Bereitschaft zurückgreifen, die Apotheke kann täglich notwendige Medikamente liefern, die gute Küche bemüht sich besondere kulinarische Wünsche zu erfüllen, sozialpädagogische und seelsorgerische Gespräche werden in einer häuslichen Atmosphäre geführt, der ehrenamtliche Hospizdienst steht für einen Plausch im "Wohnzimmer" oder auch für einen schweigsamen Abendspaziergang zur Verfügung.

Denken Sie das Hospiz wäre für Sie oder einen Ihrer lieben Angehörigen das Richtige? Zögern Sie nicht - nach einer telefonischen Terminvereinbarung - unverbindlich vorbei zu schauen, die Räumlichkeiten anzusehen, ein Gespräch mit der Pflegedienstleitung FrauTenten-Speck zuführen, die Atmosphäre zu erspüren, eine Vorstellung zu bekommen wie es wäre...

Bei speziellen medizinischen Fragestellungen kann auch eine Ärztin/ein Arzt dazukommen um die Frage und Umstände des wann und wie gemeinsam zu erörtern.