Die Praxis ist werktäglich von 8:00 bis 12:00 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr, am Mittwoch und Freitag von 8:00 bis 13:00 Uhr besetzt. Unser Ziel ist, um einen möglichst effektiven Arbeitsablauf und wenig Wartezeiten zu erreichen, für alle Patientenkontakte Termine zu vereinbaren. Wir bitten Sie darum, für jeden geplanten Praxisbesuch einen Termin telefonisch zu vereinbaren. Aufgrund unvorhergesehener Probleme oder Ereignisse benötigen wir für manche Termine länger wie geplant oder es müssen Notfälle dazwischen genommen werden. Bitte haben Sie Verständnis, wenn trotz aller Bemühungen, es zu Wartezeiten kommt.

Aus gegebenem Anlass bieten wir täglich eine Infektionssprechstunde an! Neben den üblichen Infektionskrankheiten kümmern wir uns um das Corona-Virus und führen den PCR-Abstrich nach den amtlichen Empfehlungen sowie den Schnelltest als Bürgertest durch. Bitte rufen Sie immer zuvor an und vereinbaren Sie mit uns das für Sie richtige Vorgehen. Bitte betreten Sie für die Infektionssprechstunde die Praxis nicht über den Haupteingang, sondern nur über den neu beschilderten Eingang im Innenhof.

Für akute Beschwerden außerhalb von Infektionen gibt es unverändert die sogenannte Akutsprechstunde. Nach telefonischer Absprache erhalten Sie für diese Sprechstunde einen Termin am gleichen Tag. Die Akutsprechstunde findet täglich statt.

Die exakten Zeiten dieser Sprechstunden variieren von Tag zu Tag und werden täglich entsprechend der Nachfrage und der verfügbaren ärztlichen Arbeitskraft festgelegt.

Weitere Termine in der hausärztlichen, der hämatoonkologischen oder palliativmedizinischen Sprechstunde werden nach Vereinbarung vergeben.

Entsprechend den weiteren Entwicklungen werden wir Sprechzeiten und Angebote anpassen.