Drucken

Als Facharzt für Hämatologie und Onkologie bietet Dr. Ulrich Grabenhorst eine hämatologisch-onkologische Sprechstunde an. Hier erfolgt die Besprechung und Diagnostik sowie die Behandlung der sogenannten bösartigen Erkrankungen (Tumore, Krebserkrankung etc.) und Erkrankungen des blutbildenden Systems.

Um Sie hier wirklich gut beraten zu können sollte Dr. Grabenhorst möglichst viel aus Ihrer Vorgeschichte kennen. Daraum legen Sie bei der Nachfrage für einen Termin neben der Überweisung Ihres Hausarztes/Ihrer Hausärztin, Vorbefunde wie Labor- und Krankenhausberichte, Facharztberichte, Röntgenbefunde etc. vor. Zusätzlich füllen Sie bitte den Anamnesebogen sowie die EDV Eigenwilligungserklärung aus. Alle Dokumente finden Sie auch im Download-Bereich. Die Mitarbeiterin am Empfang wird eine Akte anlegen und alle Unterlagen Dr. Grabenhorst vorlegen.

Auf der Grundlage dieser Informationen verschafft sich Dr. Grabenhorst zunächst einen ersten Überblick, legt je nach Dringlichkeit den ersten Termin fest und gegebenenfalls zuvor schon eine Blutabnahme etc.

Gerne dürfen Sie zu diesen Terminen enge Angehörige wie Ihren Ehepartner oder Kinder/Eltern mitbringen. 4 Augen und 4 Ohren sehen und hören mehr!